Alle Jahre wieder muss man schon fast sagen – sind wir nach Leiben getingelt. Begrüßt wurden wir diesemal von sehr angenehm kühlem Wetter, da hat das Aufstellen unseres Lagers richtig Spaß gemacht. Leider wurde es dann den Rest des Wochenendes wieder richtig heiß – aber das sind wir ja von Leiben fast schon gewohnt. Gekocht haben wir auch wieder – aber diesmal nur in kleinem Rahmen. Und eine nicht ganz mittelalterliche Kieferoperation stand bei uns auch am Programm.

Das Fest selbst war ein Erfolg, wir hatten viel Freude mit unseren Besuchern, aber auch Zeit mit alten und neuen Freunden in den Lagern zu plaudern. Die Prellhawer waren wieder dabei, und haben ihre Show abgezogen, Farwen Folc haben wieder ein Färbeexperiment mit Birkenblättern gemacht (hm, die Kessel werden immer größer). Dani’s Wollwerkstatt hat gehechelt und gesponnen, die Spilberger haben den Bogenstand betreut – kurz eine bunte Mischung, und ein abwechslungsreiches Programm. Ein Dank an dieser Stelle an Roman und Claudia, die Orga war wie immer perfekt.

Unser Special Guest an diesem Wochenende war Ronny, den wir in unserem Küchenzelt (leer) aufgenommen haben – und mit dem wir wie immer viel gelacht haben. Wer aber die geheimnisvolle junge Dame war – wird nicht verraten 😉

Mehr Bilder:

Roman Kampleitner:

http://rueckblick.mittelalter-leiben.at/#!album-2-43

Natürlich dürfen auch der Bericht und die Bilder von den Prellhawern nicht fehlen:

Zum Bericht

Zu den Fotos

Klaus Braml:

Mittelalterfest Leiben 2016

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Dani’s Wollwerkstatt (FB):

https://www.facebook.com/daniswollwerkstatt/photos/?tab=album&album_id=295096280848433

Manfred Hinterdorfer (FB)

https://www.facebook.com/manfred.hinterdorfer/posts/1084410168263156