Landauf, Landab kennt man mich als Pedr – den Bogenbauer!

Pierrot Lefou

Auf Mittelalterfesten betätige ich mich, wie mein Name schon erahnen lässt, als leidenschaftlicher Bogenbauer..

Ich „schnitze“ nicht nur an meinen Staves herum, sondern erzähle alles über die Kunst und Entwicklung des Bogenbaus, quer durch die Geschichte.

Ich zeige „Schaubögen“ der unterschiedlichsten Materialien und Bauarten. Natürlich kann man diese anfassen und „begreifen“.

Immer wieder ergeben sich interessante Fachsimpeleien mit den Besuchern, über die ich schon mal die Zeit vergessen kann.

Nicht umsonst nennt man mich liebevoll „Erklärbär“.

Außerdem gebe ich für besonders Interessierte Bogenbaukurse z.B. im Museum für Frühgeschichte in Aspern/Zaya.

Im Lager bin ich auch für die „Männerarbeit“ zuständig. Holzbeschaffen und den Frauen in kochfreundlicher Stückelung liefern, Feuer machen, Herstellung geistiger Getränke, aber auch für div. Knüpf- und Lederarbeiten. – Einfach alles was anfällt und erledigt werden muss.

Ich freue mich, wenn ihr bei einem der nächsten Lager auf mich zu kommt und wir unsere Erfahrungen austauschen können.

Euer Pedr